Yoga & Meditation

 

 

Yoga hat eine Jahrtausende alte Tradition und wird auf verschiedene Arten praktiziert. Bei uns in Europa ist Hatha Yoga - der Yoga der Körperstellungen ( Asanas ), der Atemübungen ( Pranayama ) und der Tiefenentspannungstechniken - der bekannteste Yoga-Stil. In den letzten Jahren fand Faszien Yoga und Yin Yoga eine zunehmende Bedeutung durch die heilsamen Wirkungen sanfter Dehntechniken. Kundalini Yoga mit seinen eher dynamischen Übungen bringt die Energie ins Fließen.

Je nach den Bedürfnissen und Möglichkeiten in Ihrer Yogagruppe setzen wir in unseren Kursen auf Sie abgestimmte Yogaübungen ein, die zu einem harmonischen Wohlgefühl beitragen sollen.

Wenn Sie für spezielle Beschwerden oder Symptome ganz individuelle Anregungen wünschen, empfehlen wir die Yoga Therapie, welche wir mit Ihnen gerne in einer Einzel-Therapiestunde entwickeln.

Meditationen werden auf unterschiedliche Arten durchgeführt. Am Anfang steht im Allgemeinen die achtsame Beobachtung des "Hier und Jetzt" oder Konzentration auf einen Gegenstand oder ein Mantra - oder die Kontemplation zu einem Thema. So lernen wir den Geist zu beruhigen und die Gedankenvorgänge zu verlangsamen und zu lenken.

 

"Yogas Chitta Vritti Nirodaha - Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedankenwellen im Geist"  Patanjalis Yoga Sutra